Sie sind hier:

Kopierer

Kleintechnik

Drucker und Faxgeräte

Präsentationstechnik

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

AGB

Von A-Z

Bürobedarf Braunschweig

Starke Marken von RICOH, Olivetti und muratec

Vertrauen auch Sie den starken Marken von RICOH, olivetti und muratec.

Als „Global Player“ ist sich der Ricoh Konzern seiner sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Dieses Bewusstsein wird über ein gemeinsames Wertesystem in allen Teilen des Konzerns gefestigt.

Das Wertesystem der gesamten Ricoh-Gruppe ist in der so genannten „Charta der gesellschaftlichen Verantwortung des Unternehmens“ (Code of Conduct) festgeschrieben und dient als Fundament jeglichen Handelns innerhalb der Ricoh Deutschland GmbH.

Der Code of Conduct umfasst folgende Handlungsfelder:

Diese Unternehmenswerte dienen als Grundlage für die langfristige  Entwicklung des Unternehmens. Alle strategischen Entscheidungen werden in Einklang mit dem Code of Conduct getroffen.

 

Olivetti folgt seiner langjährigen Tradition als Vorreiter für benutzerfreundliche und innovative Technologien, die im täglichen Leben, bei der Arbeit und im Geschäftsalltag eingesetzt werden. Durch die kontinuierliche technologische Innovation und Forschung ist Olivetti in der Lage Produkte und Lösungen zu entwickeln, zu integrieren und zu gestalten. Diese sind maßgeschneidert auf die individuellen Anforderungen jedes einzelnen Verbrauchers und Kunden.

Seit mehr als dreißig Jahren hat Muratec seine Forschung und Entwicklung im IT Bereich fortgesetzt, um Faxgeräte und digitale Multi Funktionale Geräte (MFPs) herzustellen. Die MFPs können Kopieren, Drucken, Faxen und Scannen. Diese Funktionen sind zusammengeführt in ein System.
In Japan wurden Faxkommunikation über private Telefonanschlüsse möglich, als Nippon Telegraph & Telephone Public Corporation, (die zuvor in Besitz der Regierung war und später in Privatbesitz kam und heute als NTT bekannt ist.) ihre Leitungen für solche Zwecke im Jahre 1972 öffnete. Im folgenden Jahr erhielt die Murata Machinery für das „dex180“ ihr erstes Produktzertifikat.